Digitale Sicherheit – Wie schütze ich mich gegen Gefahren im Internet?

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Das Internet bietet vielfältige Möglichkeiten, um z. B. Einkäufe zu erledigen, Bankgeschäfte zu tätigen oder Informationen über eine geplante Reise zu suchen. Aus dem Alltag bekannte Vorsichtsmaßnahmen finden im Internet oft keine Anwendung. Die Wohnungstür wird abgeschlossen, das Smartphone hat jedoch keine Sperr-PIN. Jede abschließbare Tür hat einen eigenen Schlüssel, im Internet wird aber überall das gleiche Passwort verwendet.
Dieser Vortrag zeigt die wesentlichen Gefahrenquellen im Internet wie z. B. Phishing-Mails oder Trojaner und behandelt die grundlegenden Aspekte für einen sicheren Umgang mit dem Internet, wie z. B. sichere Gestaltung von Passwörtern und Virenschutz.

Notwendig für die online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/WLAN

Der Kurs findet über das Videokonferenztool Zoom statt. Der Zugangslink wird Ihnen vor Kursbeginn zugeschickt.




1 Abend, 18.04.2024
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Do 18.04.2024 18:00 - 20:00 Uhronline
Gregor Biedermann
QON502a03
Gebühr: 5,00 €

Ansprechpartner: vhs Online

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
Kontaktaufnahme