Krebs durch chronisches Sodbrennen?

Vortrag
Fast jeder Dritte in Deutschland kennt gelegentliches Sodbrennen. Aber nicht jeder weiß, wie gefährlich chronische Beschwerden sein können. Die aufsteigende Magensäure beschädigt auf Dauer die Speiseröhre und die Symptome sind längst nicht so eindeutig wie man meint. Dr. Probst erklärt, wie Sodbrennen entsteht und wie man es erkennt, welche gesundheitlichen Folgen daraus entstehen können und was man dagegen tun kann.
Keine Anmeldung erforderlich!





1 Abend, 12.06.2024
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Mi 12.06.2024 19:30 - 21:00 Uhr Singoldhalle, Willi-Ohlendorf-Weg 1 (ehem. Krumbacher Str. 11), 86399 Bobingen
Dr. Helmut Probst
QBO303wv02
kostenfrei

Ansprechpartner: vhs Bobingen

Belegung: 
noch 16 Plätze frei
(noch 16 Plätze frei)
Kontaktaufnahme