Was ist Wahrheit (3)

Wahrheit und Wirklichkeit: Thomas von Aquin, George Berkeley, Immanuel Kant
Ist unser Blick auf die Welt wahr? Können wir die Außenwelt erkennen, wie sie tatsächlich ist? Mittelalterliche Denker wie Thomas von Aquin (ca. 1225-1274) bejahen die Frage. Wahrheit besteht in der Übereinstimmung von Gegenstand und Intellekt, die letztlich von Gott garantiert wird. Neuzeitliche Denker sind zurückhaltender. Für George Berkeley (1685-1753) hängt das Sein der Außenwelt von der momentanen Wahrnehmung ab, Immanuel Kant (1724-1804) untersucht die Erkenntnismöglichkeiten der menschlichen Vernunft überhaupt.


Notwendig für die Online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan.

Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.




1 Abend, 07.12.2022
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mi07.12.2022
19:00 - 20:30 Uhr
online
Dr. Angelika Bönker-Vallon
NON108p07
9,00

Ansprechpartner: vhs Online

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)

vhs Augsburger Land e.V.

Holbeinstraße 12
86150 Augsburg

Tel.: +49 821 344840
Fax: 0821 3448422
Lage & Routenplaner