Digitalisierung & Arbeit: Wie verändert sich die Arbeitswelt

Teil der Reihe "Demokratie im Gespräch"
Bis zu 40 Prozent der derzeitigen Berufe könnten durch die Digitalisierung von Arbeitsprozessen wegfallen, sagen einflussreiche Studien. Viele befürchten einen enormen Anstieg der Arbeitslosigkeit durch die Digitalisierung. Andererseits werden neue Berufe entstehen und die Digitalisierung wird uns, so die optimistische Sicht, von monotonen Tätigkeiten befreien und den Weg ebnen für kreatives Arbeiten. 
 Im Gespräch mit unseren Expert*innen ordnen wir diese Prognosen ein. Denn jede dieser Annahmen erfordert andere politische Rahmenbedingungen, was die soziale Absicherung, Aus- und Weiterbildung und die Gestaltung des sozialen Zusammenlebens betrifft. 





1 Abend, 23.11.2022
Mittwoch, 19:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mi23.11.2022
19:00 - 20:00 Uhr
Bayerischer Volkshochschulverband e. V. (BVV)
NON102p03
kostenfrei

Ansprechpartner: vhs Online

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden