Pilates für den Rücken


Pilates ist ein weltweit bekanntes systematisches Ganzkörpertraining. Es dient der Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination sowie der Kräftigung der Muskulatur. Diese wird gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Dabei wird die Atmung mit den Bewegungen koordiniert. Die Mehrzahl der Pilates-Übungen wird als Bodenübung auf Matten ausgeführt. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des so genannten „Powerhouses“ (die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule). Durch speziell für die Prävention und Linderung von Rückenleiden ausgelegten Pilates-Übungen wird die Rückenmuskulatur gestärkt und die Wirbelsäule stabilisiert. Dadurch werden Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten positiv beeinflusst. Alle Bewegungen werden langsam, sanft, aufmerksam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden.
Bitte bereithalten: Gymnastikmatte und zwei Klopapierrollen

Notwendig für die online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan.


Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.




5 Nachmittage, 19.09.2022 - 24.10.2022
Montag, 17:00 - 18:00 Uhr
5 Termin(e)
Andrea Ruß
NON302p05
Gebühr:
20,00

Ansprechpartner: vhs Online

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden