Eintritt frei. Anmeldung erforderlich!

Das Wichtigste zu Demenz und Alzheimer


Demenz und Alzheimer ist in aller Munde, aber so ganz genau weiß man dann doch nicht Bescheid. Bekomme ich selbst Alzheimer, wenn meine Mutter daran erkrankt ist? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Demenz und Alzheimer und kann man diesen Erkrankungen auch vorbeugen? Diese Fragen sollen hier beantwortet werden. Es werden die unterschiedlichsten Demenzformen erläutert, wie man eine Erkrankung erkennt und warum eine Diagnose so wichtig ist. Es wird erklärt, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, den Krankheitsverlauf zu beeinflussen und dass vorbeugende Maßnahmen Sinn machen. Da fast jeder in seinem unmittelbaren Umfeld einen Menschen mit Demenz kennt, wird auch auf den Umgang mit dem Betroffenen eingegangen.




1 Abend, 26.09.2022
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mo26.09.2022
18:30 - 20:00 Uhr
Dr. Jens Schneider
NLN303g01
kostenfrei

Ansprechpartner: vhs Langenneufnach

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)