Ist mein nächstes Auto ein E-Auto? (Teil 1)

Warum E-Mobilität wichtig geworden ist
Die Kursreihe "Ist mein nächstes Auto ein E-Auto?" richtet sich an Personen aus allen gesellschaftlichen Schichten, die eine positive Neugier zum Thema "Zukunft der individuellen Mobilität", insbesondere zur Elektro-Mobilität besitzen. Diese Neugier manifestiert sich im Wunsch, aus erster Hand grundlegende Informationen zu den Rahmenbedingungen der E-Mobilität zu erhalten, speziell im Fokus des wachsenden Bewusstseins für individuell nachhaltiges Handeln. Das neu erhaltene Wissen soll die Teilnehmer:innen also dazu befähigen, die Potentiale der Elektromobilität zu erkennen, um dann weitere Schritte zu wagen (Probefahrten, Analyse Lademöglichkeiten, etc.), ob denn ein E-Auto eine individuell passende Option wäre. 
Teil 1 beleuchtet die aktuelle Situation der Klimaveränderung und zeigt auf, in welchem Kontext die Elektromobilität hier zu sehen ist. Die Zusammenhänge zwischen Erderwärmung, Treibhausgasen und deren Verursachung werden verdeutlicht. Wie hat sich der Verkehr im Vergleich zu den anderen Sektoren entwickelt? Welchen Beitrag kann die E-Mobilität leisten?
In Teil 2 wird aufgezeigt, welche Vorteile die E-Mobilität gegenüber anderen Alternativen besitzt. Die Potentiale, die sich durch E-Autos schon jetzt und erst recht in der Zukunft ergeben, werden ebenso besprochen, wie die kritischen Aspekte, die nicht ausgeblendet werden dürfen.

Notwendig für die Online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan.

Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.




1 Abend, 30.03.2022
1 Termin(e)
Paul Saxa
MON104n02
Gebühr:
9,00

Ansprechpartner: vhs Online

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)