Tagesfahrt

Kostbarkeiten im Dachauer Land:
Petersberg – Maria Birnbaum – Altomünster – Indersdorf


Datum: 15.05.2022 (Sonntag) 

vhs-Begleitung: Josef Betzl


Abfahrt: 7.45 Uhr Augsburg, Plärrer, Langenmantelstraße; 8.00 Uhr P+R Augsburg/Nord, Biberbachstr.


Unser erstes Ziel ist die Basilika auf dem Petersberg (Gemeinde Erdweg), einem bewaldeten Höhenzug im Dachauer Hügelland. Die ehemalige Klosterkirche gilt als einer der bedeutendsten romanischen Kirchenbauten Altbayerns. Bei der Kirchenführung werden die wertvollen Wandmalereien in der Hauptapsis einen Schwerpunkt bilden. Anschließend fahren wir weiter zur Wallfahrtskirche Maria Birnbaum bei Sielenbach. Mit ihren Kuppeln und Türmen lässt - die den Sieben Schmerzen Mariens geweihte Barockkirche - an einen orthodoxen Kirchenbau denken. Im Inneren der Kirche finden sich neben fünf kunstvollen Barockaltären und dem Gnadenbild u.a. der Reliquienschrein der heiligen Märtyrerin Liberata unter dem Hochaltar. Die grau-weiße Farbgebung, die Stuckverzierung und der Lichteinfall durch die vielen Fenster lassen den Innenraum von Maria Birnbaum fast wie einen Festsaal erscheinen. Nach der Kirchenführung fahren wir zum Mittagessen nach Altomünster. Danach steht eine Führung in der herrlichen Barockkirche St. Alto an – dem letzten Werk des großen Baumeisters Johann Michael Fischer. Der fast 60 m lange Kirchenraum beeindruckt wegen der interessanten Raumperspektiven, die sich durch die Anordnung der vier kunstvoll hintereinander gelagerten Innenräumen ergeben. Kunsthistoriker zählen die Klosterkirche von Altomünster zu den schönsten Rokoko-Gotteshäusern in Bayern. Danach fahren wir weiter zum Kloster Indersdorf. Den Augustiner Chorherrn, die dort 650 Jahre lang gewirkt haben, ist ein Museum gewidmet. Bei der Führung werden wir einiges über die Ordensgeschichte sowie die kulturellen und wissenschaftlichen Leistungen des Ordens erfahren. Im Anschluss besichtigen wir die Klosterkirche. Die romanische Pfeilerbasilika wurde von Matthäus Günther (Fresken) und Franz Xaver Feichtmayr (Stuck) in schwelgerischem Rokoko ausgestattet. Auf der Rückfahrt kehren wir in Mariandl‘s Hofcafé in Dasing-Unterzell ein. Gegen 18.30 Uhr werden wir unsere Fahrt am Plärrer beenden. 



Informationen und Anmeldung: vhs Augsburger Land, Bereich Reisen, Holbeinstr. 12, Telefon (0821) 34484-20 Dienstag und Donnerstag von 9 - 12 Uhr, Fax (0821) 34484-22.
Sie erhalten einige Tage vor der Führung/Fahrt ein Anschreiben mit weiteren Informationen zum Ablauf insbesondere Uhrzeit und Treffpunkt sowie Abfahrts- und Rückkunftszeiten. Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns per Mail unter reisen@vhs-augsburger-land.de oder telefonisch dienstags und donnerstags von 9.00 - 12.00 Uhr unter 0821 3448420.




1 Tag, 15.05.2022
1 Termin(e)
Josef Betzl
MAR109f22
69,00
p.P. inkl. Busfahrt, Kirchenführungen Petersberg und Maria Birnbaum, Altomünster und Indersdorf, Eintritt + Führung Museum Indersdorf, vhs-Begleitung, Trinkgeld, Verwaltungskosten

Ansprechpartner: vhs unterwegs

Belegung: 
 (noch 1 Platz frei)