Qi Gong - eine Form der Lebenspflege


Qigong ist eine Säule der traditionellen chinesischen Medizin und dient der
Gesundheit und Lebenspflege. Durch Klopfübungen, Selbstmassagen,
Gelenkpflege und einfach zu erlernende kurze Übungen wird der Fluss unserer Lebensenergie Qi im Körper aktiviert. Die Übungen dienen unserem Wohlgefühl, wirken entspannend, fördern unsere Achtsamkeit und schulen die Körperwahrnehmung. Die Teilnahme ist altersunabhängig und auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen möglich. Alles, was körperlich nicht ausgeführt werden kann, kann in der Vorstellung mitgemacht werden. Die Übungen können im Sitzen wie im Stehen ausgeführt und wunderbar in den Alltag integriert werden.
Bequeme Kleidung, warme Socken, evtl. Decke, bitte mitbringen

2 Nachmittage, 03.03.2020, 10.03.2020
Dienstag, wöchentlich, 16:45 - 18:00 Uhr
2 Termin(e)
Irene von Guilleaume
IAL301q02
Gebühr:
8,80
plus 2,00 € für Skript nach Bedarf

Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Weitere Veranstaltungen von Irene von Guilleaume

Mo 02.03.20
10:15 - 11:30 Uhr
Gablingen